Alles Apfel. Knackig frische Rezepte

Wir alle wissen: der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Aber kennt ihr auch schon unsere Apfel Rezepte? Äpfel verleihen dem Essen Spritzigkeit und Säure!
By: Marley Spoon / 02.11.2018 / Rezepte
Apfel Rezepte

1. Saftige Schweinemedaillons mit Apfel-Senf-Sauce und Kartoffeln

Heute hat unser Koch Matthias eine besonders cremige Sauce mit Pfiff für dich: Zuerst braten wir nämlich einen Apfel an, der wird dann mit Senf und Crème fraîche unter die Sauce gemischt. Das verleiht den Schweinemedaillons und den Röstkartoffeln das besondere Etwas. Die Kombination aus Süß und Herb wird auch dich begeistern! Guten Appetit!

Hier bekommst du das vollständige Rezept.

2. Gersten-Salat mit Apfel roten Rüben und Brezen-Croûtons

Fast schon in Vergessenheit geraten ist sie, die Gerste. Das hat sich auch unsere Köchin Hannah gedacht und diesen schmackhaften Salat kreiert. Die geröstete rote Rübe verleiht dem ganzen die nötige Süße, abgerundet mit salzigen Brezen, die herrlich knacken.

Hier bekommst du das vollständige Rezept.

3. Linsensalat mit Äpfeln und knusprigem Speck

Linsen sind wahre Alleskönner: Durch ihren hohen Eiweiß- und Ballaststoffanteil sind sie nicht nur unheimlich gesund sondern halten uns auch lange satt. Wir zaubern aus ihnen einen knackigen Salat mit Tomaten und Selllerie. Gekrönt wird alles mit herzhaft-knusprigen Speckscheiben. Wer könnte da widerstehen?

Hier bekommst du das vollständige Rezept.

4. Selleriepürée mit Brat-Äpfeln und Kohlrabi-Rüben-Salat

Unsere Köchin Hannah hat ein leichtes und gesundes Winterensemble für euch zusammengestellt: Einen herzhaften Stampf aus Knollensellerie und Kartoffeln, dazu gibt es mit Estragon gebratene Äpfel und knusprige Haselnüsse. Als erfrischendes Pendant wird ein Kohlrabi-Rüben-Salat serviert.

Hier bekommst du das vollständige Rezept.

5. Topfenstrudel mit Pekannüssen und Apfel-Birnen-Röster

Für alle Liebhaber von Süßspeisen: heute tischen wir Topfenstrudel mit karamellisierten Pekannüssen und Apfel-Birnen-Röster auf! Unsere Strudel haben ihren Ursprung allerdings nicht in Österreich, sondern in Arabien! Von dort her gelangten typische Süßspeisen wie Baklava über die Türkei und den Balkan bis nach Wien. Tadaa - der Strudel war geboren. Das älteste Rezept stammt übrigens aus dem Jahr 1696.