DAS sind eure TOP 5 Lieblingsrezepte aus 2019

Tataaaa! Jetzt ist es raus. Hier sind eure fünf absoluten Marley Spoon Lieblingsrezepte aus dem Jahr 2019, die IHR am besten bewertet habt.

By: DENNIS / 06.12.2019

1. Tandoori-Schwein mit Reis und Pfirsich-Zwiebel-Chutney

Mhh, das würzige Tandoori Gewürz macht aus dem zarten Schweinefilet eine echte Geschmacksexplosion! Die indischen Gewürze werden begleitet von fluffigem Korianderreis und einem fruchtigen Pfirsichchutney. In Indien gibt es zu fast jeder Mahlzeit eine Art Chutney, ob Kokos, Minze oder Pfirsich - ein Chutney muss sein! Lasst es euch schmecken. Hier geht's zum Rezept für Tandoori-Schwein mit Reis und Pfirsich-Zwiebel-Chutney

2. Thai-Pfanne mit Faschiertem, Spinat und Basmatireis

Heute lassen wir die Geschmacksknospen tanzen! Für dieses aromatische Gericht aus der Thai-Küche trifft saftiges Rinderfaschiertes auf köstlichste Zutaten wie Knoblauch, Limette, Sojasauce, Chili und viel, Basilikum. Dieses exotisch-frische Rezept bringt frischen Wind in unsere Küche und lässt glatt Fernweh in uns aufkommen! Guten Appetit! So einfach geht Thai-Pfanne mit Faschiertem, Spinat und Basmatireis

3. Caesar Salad mit gebratenen Putenstreifen

Als Klassiker der italo-amerikanischen Küche erfreut sich dieser Salat auch international großer Beliebtheit! Geriebener italienischer Hartkäse und ein leichtes Senfdressing werden mit frischem Salat, Paradeisern und knusprigen Croutons gemischt. Mit den gebratenen Putenstreifen wird daraus ruck, zuck eine sättigende Hauptmahlzeit! Lies hier das Rezept für Caesar Salad mit gebratenen Putenstreifen

4. Neuseeländischer Rinder-Pie mit Blätterteig und Käse

Die leckeren Neuseeland Pies sind an jeder Straßenecke des Landes zu finden und werden zu jeder Tageszeit verputzt! Die wohl beliebteste Variante des wärmenden Pies ist eine Füllung aus Faschiertem, bedeckt von einer großen Portion Käse und einer knusprigen Teigdecke! Das ist doch mal ein Wohlfühlessen der Extraklasse, ein Glück hat es dieses Gericht den weiten Weg aus Neuseeland in unsere Küchen geschafft! Klick hier für das Rezept für Neuseeländischer Rinder-Pie mit Blätterteig und Käse

5. Schweinesteaks in Pfefferrahm mit Karotten und Basmatireis

Durch das Einlegen in Lake wird der Reifeprozess der grün geernteten Pfefferbeeren gestoppt. Mit ihrem ganz besonderen Geschmack, der übrigens nicht so scharf ausgeprägt ist wie bei schwarzem Pfeffer, sind sie eine feine Ergänzung in der cremigen Rahmsauce, die es heute zum zarten Schweinesteak gibt. Dazu erfreust du deine Lieben mit knackig-süßen Karotten und einem fluffigen Basmatireis mit Petersilie. Hier ist das Rezept für Schweinesteaks in Pfefferrahm mit Karotten und Basmatireis

Start saving time in the kitchen Sign up now to get Martha Stewart’s favourite recipes delivered to your door.