Brokkoli Romanesco Rezepte

1. Feine Brokkoli-Spätzle mit gerösteten Mandeln

Feine Brokkoli-Spätzle mit gerösteten Mandeln

Spätzle sind einfach klasse: Wir bereiten dazu eine cremige Brokkolisauce mit frischer Petersilie zu. Verfeinert wird das Ganze mit würzigen gerösteten Mandeln. Diese cremig-knusprigen Spätzle lassen keine Wünsche offen und machen schön satt! Hier bekommst du das vollständige Rezept.

2. Gebratene Spätzle mit Brokkoli und knackigem Salat

Gebratene Spätzle mit Brokkoli und knackigem Salat

Wir machen Spätzle! Davon kriegen wir einfach nicht genug, vor allem wenn sie mit knackigem Brokkoli und knusprigen Haselnussbröseln auf unseren Tellern landen. Dazu gibt’s einen schnellen Salat. Du wirst begeistert sein! Hier bekommst du das vollständige Rezept.

3. Scharfes Puten-Curry mit Brokkoli und Karotten

Scharfes Puten-Curry mit Brokkoli und Karotten

Curry schmeckt allen und ist zudem einfach gemacht. Heute in der Box: ein scharfes Kokos-Curry mit zarter Putenbrust, knackigem Brokkoli und Karotten. Gewürzt wird alles mit einer aromatischen Currypaste, die dem Gericht eine herrliche, gold-gelbe Farbe gibt. In Indien ist es übrigens üblich, dass jede Familie ein eigenes Hausrezept für Curry hat, so ist die Vielfalt riesig. Hier bekommst du das vollständige Rezept.

4. Wels mit Orangensauce roten Rüben und Brokkoli

Wels mit Orangensauce roten Rüben und Brokkoli

Dieses Rezept wurde vom Koch Konstantin Fillipou in Partnerschaft mit Merkur Österreich nur für euch kreiert: Heute wird es besonders fein in deiner Küche! Frisches Welsfilet, buntes Gemüse und eine fruchtige Orangensauce sind Komponenten dieses gesunden und farbenfrohen Low-Carb Gerichts! Wels steckt voller gesunder Omega 3 Fettsäuren, rote Rüben sind besonders reich an Eisen und Brokkoli stärkt das Immunsystem! Hier bekommst du das vollständige Rezept.

5. Grünes Risotto mit Basilikum, Kapern und geröstetem Romanesco

Grünes Risotto mit Basilikum, Kapern und geröstetem Romanesco

Wenn es draußen kalt und grau ist, holen wir uns Farbe auf den Teller! Das frische Grün des Basilikums und des Romanescos erinnert uns an sonnige Tage, während das Risotto uns von Innen wärmt. Zudem bezaubert uns der Romanesco mit seiner besonderen geometrischen Form und seinem hohen Vitamingehalt. Die würzigen Kapern sorgen hier für das geschmackliche i-Tüpfelchen! Hier bekommst du das vollständige Rezept.