So entwickeln wir die Rezepte für eure Kochbox

Wir haben immer das Ziel, euch jede Woche die besten Gerichte zu liefern. Dazu entwickeln unsere Culinary Manager und Köche wöchentlich außergewöhnliche Rezepte. Wie diese entstehen, erfahrt Ihr hier.
By: DENNIS / 23.08.2019 / Geschichten

Die Entwicklung von Rezepten ist ein kreativer Prozess. Speziell in der Welt des Essens und Kochens gibt es ständig neue Trends und Entwicklungen, die man immer berücksichtigen muss. Welche saisonalen Zutaten sind derzeit verfügbar? Welche besonderen Vorlieben habt ihr? An welchen Feiertagen gibt es traditionell welches Gericht? Welche Food-Trends sind derzeit bestimmend und sollten in unserem Menü angeboten werden? Unsere Culinary Manager stellen sicher, dass diese Kriterien weitestgehend berücksichtigt werden.

Matt EDIT 1786

Nach der ersten Recherche geht es in die Planungsphase. Hier wird besonders auf ein ausgewogenes Verhältnis der verschiedenen Gerichte geachtet. Wieviele Fleisch-/Fischgerichte bzw. vegetarische Optionen kommen ins Menü? Welche Rezepte wurden von euch in der Vergangenheit besonders gut bewertet und werden wieder angeboten? Bei welchen Rezepten können wir Verbesserungen vornehmen? Diese und viele weitere Fragen müssen erst beantwortet werden, bevor es dann zum wirklich kreativen Teil der Arbeit kommt – dem Erstellen neuer Rezepte.

PT20190618 MarleySpoon-DishBag-Salmon 5259

Als Inspirationsquelle dienen hier natürlich Kochmagazine, Food-Blogs von nationalen und internationalen Foodbloggern, klassische Kochbücher sowie die Recherche nach neuen Zutaten und Geschmackssorten, die den Rezepten einen „Twist“ geben. Steht die erste Version eines neuen Rezepts, geht es sprichwörtlich ans Eingemachte – die erste Testphase beginnt. Unsere Köche und Culinary Manager arbeiten hier Hand in Hand und testen alles bis ins letzte Detail. Ist der Geschmack stimmig? Passt das Verhältnis der ausgewählten Zutaten? Sind die Farben ansprechend? Sind sie in 6 einfachen Schritten innerhalb von 30 – 45 Minuten nachzukochen? Sobald etwas nicht zu 100 % stimmt, werden Anpassungen vorgenommen und die Rezepte entsprechend umgeschrieben. Alle Gerichte werden in dieser Phase mindestens dreimal testgekocht, bis sie perfekt sind.

Hannah-Maria 6388

Anschließend werden die Gerichte fotografiert, Rezeptkarten erstellt, Schritt-für-Schritt-Anleitungen final überarbeitet und alle notwendigen Informationen aufbereitet, die ihr zum Kochen benötigt. Der gesamte Prozess – von der ersten Idee, über die Planung bis zum Versand eurer Gerichte – dauert für gewöhnlich 16 Wochen.

Dann ist es soweit! Die Rezepte sind final und warten nur darauf, von euch gekocht und natürlich verspeist zu werden. 😋

Du hast Appetit auf mehr bekommen? Dann findest du hier unser Menü für die nächsten Wochen.

Euer Feedback ist uns wichtig! Ihr erreicht uns telefonisch unter 0720 828 058 ode per E-Mail an Kontakt@marleyspoon.at