Rezepte für Spieße

1. Halloumi-Pfirsich-Spieße mit Bulgur und Kräuterjoghurt

Halloumi-Pfirsich-Spieße mit Bulgur und Kräuterjoghurt

Es wird fruchtig: Wir stecken abwechselnd Pfirsichstücke und Halloumi-Würfel auf Spieße und geben diese auf den Grill, bis der Käse schön knusprig und der Pfirsich saftig und geröstet ist. Dazu bereiten wir einen lauwarmen Bulgur-Salat mit süßen Kirschtomaten und rühren einen Joghurt mit einer aromatischen Gewürzmischung an. Wow, wir sind begeistert! Hier bekommst du das vollständige Rezept.

2. Indonesische Gemüsespieße mit Sataysauce und Reisnudeln

Indonesische Gemüsespieße mit Sataysauce und Reisnudeln

Wir reisen mit euch nach Indonesien: Es gibt knackige Gemüsespieße mit einer aromatischen Marinade aus Erdnussbutter, Süß-Sauer- und Sojasauce, dazu köcheln wir feine Reisbandnudeln. Diese werden in Indonesien "Mihun" genannt und gehören zu den Grundnahrungsmitteln. Guten Appetit oder auf Indonesisch: "Nikmati hidangan anda"! Hier bekommst du das vollständige Rezept.

3. Grillspieße mit Bratwurst mit Thymian-Kartoffeln und Gremolata

Grillspieße mit Bratwurst mit Thymian-Kartoffeln und Gremolata

Endlich Sommer, endlich Grillzeit! Es gibt herzhafte Spieße mit Bratwürsteln und Gemüse, dazu knusprige Thymian-Kartoffeln. Eine frische Dill-Gremolata gibt dem Gericht das gewisse Etwas. Die Paste aus frischen Kräutern, Knoblauch und Zitrone gehört zu den Klassikern der italienischen Küche. Hier bekommst du das vollständige Rezept.

4. Pasta mit Hühner-Spießchen und "Pesto Rosso"

Pasta mit Hühner-Spießchen und "Pesto Rosso"

Heute in der Box: Zarte Hühner-Spieße mit Pasta und mediterranem Pesto Rosso. Pesto ist doch immer eine gute Idee - das meinten auch schon die alten Römer. Die aßen ihr Brot nämlich am liebsten mit einer würzigen Paste, die unserem klassischen Pesto sehr ähnlich ist. Das rote Pesto ist mindestens genauso lecker wie die grüne Variante. Durch getrocknete Tomaten wird das Pesto noch fruchtiger und lässt sich wunderbar zu Pasta genießen. Hier bekommst du das vollständige Rezept.

5. Pikante Halloumi-Spieße mit Crostini und Orangenmayonnaise

Pikante Halloumi-Spieße mit Crostini und Orangenmayonnaise

Mit diesem Rezept bleibt der Sommer auf unserem Teller! Halloumispieße treffen auf einen sommerlichen Gurken-Tomaten-Salat, knusprige Fladenbrotstreifen mit Korianderbutter und das Ganze wird durch eine fruchtige Orangenmayonnaise getoppt. Die Besonderheit des in Salzklake eingelegten Grillkäses ist, dass er nicht schmilzt. Das liegt an seinem pH-Wert über 5,9. Nur die Käsesorten unter diesem Wert sind schmelzfähig. So eignet sich der Käse bestens zum Braten oder Grillen! Hier bekommst du das vollständige Rezept.

6. Puten-Yakitori Spieße mit Sesamgemüse und Teryakisauce

Puten-Yakitori Spieße mit Sesamgemüse und Teryakisauce

Auf nach Japan! Das Land der aufgehenden Sonne hat kulinarisch einiges zu bieten: Sushi, Ramen und allerlei unwiderstehliche Fleischgerichte! Yakitori bezeichnet jegliche Fleisch- und Fischsorten, die auf Spieße (kushi) aufgespießt werden und anschließend gebraten oder gegrillt werden. Traditionell wird das Fleisch in einer würzigen Sauce aus Zucker und Sojasauce mariniert. So auch in unserem Gericht, dann werden die zarten Putenspieße werden mit knackigem Gemüse auf Reis und Teriyakisauce serviert. Guten Appetit! Hier bekommst du das vollständige Rezept.